Bestellübersicht

Zurzeit befinden sich noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

MMR Factory Racing Team

Mountainbike

winforce_mmr_rodriguez_pablo

MMR Factory Racing Team

Sportart: Mountainbike
WINFORCE seit 2013
© UCI / Cerveny

Wer in einem Mountainbike-Weltcup die Teamwertung gewinnt, wer im wichtigsten Rennen der letzten vier Jahre die Plätze 3, 9 und 25 belegt, wer den panamerikanischen Meister stellt und bei den spanischen Meisterschaften das gesamte Podium besetzt, hat fast alles richtig gemacht, angefangen bei der Auswahl der Fahrer, der Betreuer über die Bikes und deren Komponenten bis hin zur Sportnahrung. Ein Häppchen hier, ein Häppchen dort war früher. Die Zeit der Tapas ist für das MMR Factory Racing Team vorbei. Der Appetit kommt mit dem Essen, wobei der Hunger von Pablo Rodríguez und David Valero noch lange nicht gestillt ist...

Erfolge

2017 Spanischer Meister (Valero)
2. Spanische Meisterschaften (Rodríguez)
5. Weltcup Lenzerheide (Valero)
6. Weltcup Vallnord (Rodríguez)
2. Weltcup Nove Mesto (Valero)
4. Weltcup Albstadt (Valero)
11. Weltcup Albstadt (Rodríguez)
11. Weltcup Nove Mesto (Rodríguez)
1. Open de España Gesamt (Rodríguez)
2. Open de España Gesamt (Valero)
4. Trofeo Delcar (Valero)
4. Copa Catalana (Rodríguez)
4. Andalucía Bike Race (Valero)
9. La Rioja Bike Race (Carreño)
2016 3. Weltcup Vallnord (Rodríguez)
3. Olympische Spiele Rio (Coloma)
9. Olympische Spiele Rio (Valero)
Panamerikanischer Meister (Soto)
9. Weltcup Mont-Sainte-Anne (Valero)
10. WM Nove Mesto (Rodríguez)
5. Weltcup Lenzerheide (Valero)
8. Weltcup Albstadt (Valero)
9. Weltcup Albstadt (Rodríguez)
10. Weltcup Cairns (Coloma)
3. Andalucía Bike Race (Valero/Rodríguez)
2015 9. Weltcup Val di Sole (Coloma)
8. Weltcup Windham (Coloma)
2. Panamerikanische Spiele (Soto)
Europameister U23 (Rodríguez)
1. Weltcup U23 Albstadt (Rodríguez)
2014 3. Südamerika-Spiele (Soto)

News & Stories

Catriel Soto

April 2016

Panamerika-Meister

Der Argentinier Catriel Soto, Mitglied des spanischen MMR Factory Racing Teams, kürt sich zu Hause in Catamarca zum panamerikanischen Mountainbike-Meister.

Carlos Coloma

August 2016

Eine Bronzemedaille, die wie Gold schmeckt

Drei Jahre nach seiner schweren Schulterverletzung und Rang 350 in der UCI-Weltrangliste erntet Carlos Coloma in Rio de Janeiro die Früchte seiner harten Arbeit: Bronze im bestbesetzten MTB-Olympiarennen aller Zeiten.