Bestellübersicht

Zurzeit befinden sich noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Welt­rekord: Julien Wanders triumphiert in Monaco

Herculis 5 km

winforce_wanders_monaco_run
Der WINFORCE-Athlet Julien Wanders (Stade Genève) brillierte beim 5-km-Strassenlauf in Monaco mit einer neuerlichen Spitzenleistung: Der 22-jährige Genfer siegte in 13:29 Minuten. Damit ist er offiziell Weltrekordhalter über diese Distanz. Beim Marathon in Sevilla (ESP) stellte Patrik Wägeli (LC Frauenfeld) in 2:15:22 Stunden eine persönliche Bestzeit auf.

Neun Tage nach seinem grossartigen Europarekord im Halbmarathon von Ras al Khaimah (UAE/59:13) lieferte Wanders in Monaco einen weiteren Beweis seiner Klasse ab. Er zog seinen Lauf souverän durch und liess keine Zweifel aufkommen, wer der stärkste Läufer im Feld ist. Dem zweitplatzierten Norweger Sondre Moen – dem ehemaligen Europarekordhalter im Marathon – nahm er mit seiner Siegerzeit von 13:29 Minuten 8 Sekunden ab.
Zum Vergleich: Auf der Bahn hat Wanders über 5000 m eine persönliche Bestzeit von 13:24,79 Minuten.

Der Weltverband IAAF anerkennt seit diesem Jahr über 5 km auf der Strasse Weltrekorde. Als Referenzwert für den ersten offiziellen Weltrekord galt eine Zeit von 13:30 Minuten; diese Zeit hat der Westschweizer knapp unterboten und er kann sich nun nicht nur zweifacher Europarekordhalter (Halbmarathon und 10 km), sondern auch Weltrekordhalter nennen.

Der WINFORCE-Athlet Patrik Wägeli absolvierte in Sevilla seinen ersten Marathon in diesem Jahr. Mit 2:15:22 Stunden gelang ihm die mit Abstand beste Zeit seines Lebens, unterbot er seine persönliche Bestmarke doch um fast zwei Minuten. Er lief ein äusserst regelmässiges Rennen, bei dem er die 5-km-Abschnitte konstant im Bereich von 3:12 bis 3:13 Minuten pro Kilometer lief. Diese Pace aufrecht zu erhalten gestaltete sich deshalb besonders schwer, weil der 27-jährige Thurgauer mehr als die Hälfte der 42,195 km allein unterwegs war. Im international besetzten Wettkampf belegte Wägeli den 13. Rang.

Quelle: Swiss Athletics
Bild: Monaco Run / Herculis 5 km