Bestellübersicht

Zurzeit befinden sich noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Newsletter

März 2018

winforce_annen_nl

Jetzt werden die Früchte des Winters geerntet

Ein goldener Jahrgang steht uns bevor – für Michelle Gisin, Nevin Galmarini und Fabian Rießle ist er bereits eingetroffen. Noch vor ihrer Abreise nach Südkorea haben wir uns in den hohen Norden begeben, um die erlesensten Beeren für unser Premium-Sportgetränk zu sammeln. Jolanda Annen, Schweizer Triathletin des Jahres 2017, hat das neue Carbo Basic Plus Polar Berries getestet. Ihr Fazit: "Die 'Special Edition 2018' ist perfekt für lange Einheiten. So macht auch die letzte Stunde auf dem Rad noch Spass!"
winforce_cbp_polarberries_nl

Gestärkt durch die Natur

Wer in den eisigen Wäldern Finnlands, auf der Höhe des Polarkreises, überleben will, muss bärenstarke Abwehrkräfte besitzen. Für Carbo Basic Plus Polar Berries wurden deshalb ausschliesslich wild gewachsene und von Hand gepflückte Beeren verwendet, die eine hohe Konzentration an Flavonoiden aufweisen. Diese verleihen den Pflanzen ihre Farbe und schützen sie vor schädlichen Umwelteinflüssen wie beispielsweise freien Radikalen. Auf den Menschen übertragen, können die sekundären Pflanzenstoffe das Risiko für Infekte und Krankheiten minimieren. Die antioxidativen und entzündungshemmende Wirkung kommt auch im Sport zum Tragen. Schliesslich gilt hier das Gleiche wie in der Natur: Nur wer fit ist, setzt sich durch.
winforce_furger_nl

Das perfekte "Marathon"-Getränk

Zum dritten Mal nach 2012 und 2016 gewann Roman Furger den Engadin Skimarathon und damit zugleich das 50-Jahr-Jubiläum des grössten Schweizer Langlaufevents. Dabei konnte sich der Sieger einmal mehr auf sein Carbo Basic Plus verlassen. Das hypotone und säurefreie Sportgetränk mit Kartoffelstärke gilt als erste Wahl für eine rasche, hohe und verträgliche Energieaufnahme. Bei mehrstündigen Belastungen wie dem bevorstehenden Cape Epic setzen die Cracks des Teams Centurion Vaude mit Gastfahrer Nicola Rohrbach zusätzlich 1 bis 2 Sachets Ultra Energy Complex pro Stunde ein. Ein energetisches Loch oder gar ein Hungerast lassen sich dadurch leicht vermeiden. Überdies wirken sich die im Carbo Basic Plus Polar Berries enthaltenen Flavonoide ebenso positiv auf das Immunsystem der Athleten aus wie auf deren die Regeneration zwischen den einzelnen Etappen.
winforce_kambundji_nl_sm

"Bronze" Today – Gold Tomorrow

Hallen-WM-Bronze 2018 nach EM-Bronze 2016: Mujinga Kambundji hat in Birmingham einen weiteren Meilenstein gesetzt. Nicht nur schlug die schnellste Europäerin im 60-m-Final die Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin. Nein, in 7,05 Sekunden – nur zwei Hundertstel über ihrem Landesrekord – errang die 25-jährige Bernerin als erste Schweizer Sprinterin überhaupt eine WM-Medaille. Während Kambundji und Indoor-WM-Finalistin Selina Büchel den Fokus schon auf die Kontinentaltitelkämpfe im August richten, legt U23-Halbmarathon-Europarekordhalter Julien Wanders (60:09 min.) auf dem Weg ins Berliner Olympiastadion noch einen Zwischenhalt an der Halbmarathon-WM in Valencia ein. Für WINFORCE Anlass genug, die Rezeptur des Koffeinshots Booster und des Recovery-Shakes Power Protein weiter zu "vergolden".

Bilder: Valentin Luthiger / swiss-image.ch / athletix.ch